Aufmerksamkeit auf die Bedürfnisse herzkranker Kinder lenken

Musikalisch auf die Belange von Kindern mit einem Herzfehler aufmerksam machen

Aus der Zeitschrift „Dolmiten“ vom 21.05.2024

Musikalisch auf die Belange von Kindern mit einem Herzfehler aufmerksam machen

Einen besonderen musikalischen Leckerbissen gab es vor Kurzem am Internationalen Tag des herzkranken Kindes am 05.05.2024 im „KiMM“ in Meran zu genießen. Voc.issimo aus Völs, ein Chor bestehend aus 30 jungen Menschen hatte geladen und ein Benefizkonzert für den Verein Kinderherz organisiert, der sich seit nunmehr fast 20 Jahren für die Belange von Menschen mit einem angeborenen Herzfehler einsetzt.

Das Publikum war begeistert. So vielfältig wie die Chormitglieder, so vielfältig ist auch ihre musikalische Bandbreite. Jazz, Pop, Gospel, Kirchliches, A cappella, Arrangements, mit Band, Hochzeiten, Taufen, Feste. Voc.issimo unter der Leitung von Sibille Huber ist schon längst weit über die Gemeindegrenzen von Völs hinaus bekannt. Die Chormitglieder teilen nicht nur die Leidenschaft zur Musik und zum gemeinsamen Singen, sie zeigen vor allem gemeinsam großes Gespür für soziale Anliegen, wie in diesem Fall für die Familien und Angehörigen von Kindern mit einem angeborenen Herzfehler. Ein besonderer Dank für die künstlerische Arbeit geht zudem an die Vorstandsmitglieder Sophia & Anna Kornprobst, Viktoria Theil, Sarah & Judith Nicolussi Moz. Ein Höhepunkt des Abends war auch das gemeinsame Performen des Chores mit Sänger Lukas Augscheller, der die “Kinderherzhymne Strong” zum Besten gab.

Ulrich Seitz, der Präsident von Kinderherz weist darauf hin, dass sich der vor Kurzem neu ernannte Vorstand mit hoch motivierten Mitgliedern, verstärkt um die Festigung des Netzwerkes hin zu sozio-sanitären Anliegen, zur Schule und zur Arbeitswelt kümmern wird. Des Weiteren stehen die Anliegen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen vermehrt im Vordergrund, da auf sie im Alltag einige Schwierigkeiten zukommen und hier Hilfestellungen durch den Verein nötig werden, da es von der Öffentlichen Hand aus nur bedingt Antworten zu Rehaangeboten sowie erforderlichen zusätzlichen Therapien gibt, und des Weiteren unbedingt Erleichterungen auf dem Gebiet der Zivilinvalidität, der sportmedizinischen Untersuchungen, der Pflegeeinstufung, der Führerscheinverlängerung und der Sachwalterschaft braucht.

Chor Voc.issimo aus Völs

Im Rahmen der Veranstaltung wurde ebenso erstmalig ein Beitrag von RAI Südtirol vorgestellt, mit welchem das Schicksal des jungen Simon Öggl dokumentiert wurde, der zu den rund 1400 Südtirolern zählt, die seit dem Gründungsjahr von Kinderherz 2006 mit einem angeborenen Herzfehler in Südtirol geboren wurden. Ulrich Seitz betont, dass angeborene Herzfehler längst nicht mehr nur ein Thema für die Kinder- und Jugendmedizin darstellen. Die Überlebenswahrscheinlichkeit von Kindern mit einem Herzfehler sind so weit angestiegen, dass mehr als 80% das Erwachsenenalter erreichen. Dementsprechend begegnet der Erwachsenenmediziner immer häufiger einer stetig größer werdenden Patientengruppe: Erwachsenen mit angeborenem Herzfehler. Damit der Übergang vom Jugendlichen- ins Erwachsenenalter reibungslos gelingt, Rest- und Folgezustände sowie Begleiterkrankungen frühzeitig erkannt und behandelt werden können, ist eine qualitativ gute und regelmäßige medizinische Vor- und Nachsorge, unabdingbar. Dafür kämpfen wir und hoffen, dass sich das Südtiroler Gesundheitssystem hierfür wappnet.

Neben Kardiologen sind dabei Fachleute aus den Bereichen der körperlichen Leistungsfähigkeit (Sport & Bewegung), Versicherungsfragen, Berufsfindung, Ausbildung, Studium, Sexualität und Partnerschaft, Familienplanung, Schwangerschaft, seelische und psychische Gesundheit oder auch Ernährung dringend gefragt.

Dolomiten: “Ein neuer Vorstand für Kinderherz”

Tätigkeiten die der neue Vorstand in den nächsten Jahren angehen möchte

Tatkräftige KVW Sektion Aldein begeistert und tut Gutes

Wieder einmal zeigte sich der KVW, Sektion Aldein äußert rührig.

Fly therapy

Ein besonderer Tag für Kinder mit einem angeborenen Herzfehler