Danke für den Artikel in der Tageszeitung Dolomiten vom 27./28. Juli 2019