Kino unterm Lichten Stern – Kinoerlebnis in Lichtenstern

Lichtenstern- Der Verein Kinderherz Südtirol und der Tourismusverein Ritten präsentieren im August drei spannende und unterhaltsame Filme. Neu in diesem Jahr ist das attraktive Rahmenprogramm.

Schon zum dritten Mal finden die Kinoabende am Ritten im Garten von Verena Wachter in Lichtenstern statt. Ausgewählte Filme, ein spezieller Standort und eine tolle Atmosphäre machen das Kino unterm Lichten Stern zu einem besonderen Erlebnis. Im August wird es 3 Vorstellungen geben. Merken Sie sich die Termine vor:

  • Am Donnerstag, 3. August wird der Film „Der Junge und die Wildgänse“ die Kinoleinwand erhellen. Es ist ein Abenteuerfilm für die ganze Familie. Der 14-Jährige Thomas verbringt die Sommerferien bei seinem Vater, einem Vogelkundler, in der Provence. Von dessen Leidenschaft für bedrohte Wildgänse angesteckt, startet er schließlich allein mit einem Ultraleichtflugzeug, um den Vögeln eine ungefährliche Route in ihr Winterquartier zu zeigen.
    Am Premierenabend begrüßen wir die Südtiroler Theaterschauspielerin Katharina Gschnell, die von den Höhen und Tiefen mit einer angeborenen Herzerkrankung erzählen wird. Es geht dabei um Überwindung, Mut und Selbstvertrauen, trotz Einschränkung das Bestmögliche geben zu können.

  • Am Donnerstag, 10. August wird „Joe der Film“ mit italienischen Untertiteln gezeigt. Ein Must-See in Südtirol! Zwei Mafiosi, Alfredo und Pasquale, werden nach Südtirol geschickt, um das Land zu übernehmen. Dafür bekommen Alfredo und Pasquale eine Tasche voller Geld in die Hand gedrückt, welche auf geheimnisvolle Art verschwindet. Am Verschwinden der Tasche ist Joe von Afing nicht unschuldig… Alfredo und Pasquale machen sich auf die Suche nach ihre Tasche – die Verfolgungsjagd beginnt!
    Zu Gast ist der Hauptdarsteller Thomas Hochkofler, der für Fragen und Antworten, sowie für Autogramme zur Verfügung stehen wird. Moderiert wird der Abend von Beatrix Unterhofer.

  • Am Donnerstag, 17. August schließt die Vorführreihe die französische Komödie „Le donne del 6. piano in italienischer Sprache. Jean-Louis Joubert, ein strenger Börsenmakler und Familienvater entdeckt, dass im sechsten Stock seines Pariser Apartments eine lustige Gruppe spanischer Dienstmädchen wohnt. Sie offenbaren ihm ein buntes Universum, das das Gegenteil seiner höflichen und strengen Umgebung ist. Beeindruckt davon, lässt er sich gehen und genießt zum ersten Mal die einfachen Freuden des Lebens. Aber kann man das Leben in einem bestimmten Alter wirklich ändern?
    Vor dem Film wird die Meraner Singer-Songwriterin Nina Duschek  den Aperitif musikalisch umrahmen.

Die Filmvorführungen beginnen jeweils um 21:15 Uhr. Ab 20:00 Uhr gibt es einen Aperitif mit kleinen Häppchen und erfrischenden Getränken vom Hotel Lichtenstern.

Voranmeldung beim Tourismusverein Ritten ist erwünscht (Tel. 0471 356 100; info@ritten.com).

Nicht vergessen: Jacken und Decken und eine Taschenlampe für den Heimweg!

Eintritt mit freiwilliger Spende. Die Einnahmen aus den Abenden werden dem Verein Kinderherz Südtirol gespendet.
Sollte ein Film auf Grund von schlechtem Wetter ausfallen, wird er auf den 31. August verschoben.

Näheres zur Anreise unter www.ritten.com/events

Dolomiten: “Ein neuer Vorstand für Kinderherz”

Tätigkeiten die der neue Vorstand in den nächsten Jahren angehen möchte

Tatkräftige KVW Sektion Aldein begeistert und tut Gutes

Wieder einmal zeigte sich der KVW, Sektion Aldein äußert rührig.

Fly therapy

Ein besonderer Tag für Kinder mit einem angeborenen Herzfehler