Publikum der Rittner Sommerspiele zeigt viel Herz

Großzügige Unterstützung ermöglicht 100 Therapiestunden für Kinder sowie Jugendliche

Aus der Webseite von Südtirol News, Artiikel von Freitag, den 20. August 2021

Ritten – Zum Abschluss der diesjährigen Rittner Sommerspiele kam es zu einem ergreifenden Erlebnis für den Verein „Kinderherz“, der sich hierzulande seit fast 2 Jahrzehnten für die Belange der rund 12.000 Menschen mit einem angeborenen Herzfehler in Südtirol einsetzt.

Drei Mal ein besonders Herz bewiesen

Große Freude herrscht beim Verein Kinderherz Südtirol, der sich für die Belange von Menschen mit einem angeborenen Herzfehler einsetzt. Von diesen gibt es derzeit rund 12.500 Personen in Südtirol.

Verschiebung: Boom Boom

Leider haben wir schlechte Nachrichten im Hinblick auf unsere geplanten Theaterproduktion im Oktober 2022.

Ankündigung: Boom Boom

Eine Theater-Collage zum Thema “Leben mit angeborenem Herzfehler”